logotextLogohomepageactivitiesmapviewblogpostsfavoritessitemap
Arbeitskreis Mädchenarbeit

Der Arbeitskreis Mädchenarbeit ist ein Zusammenschluss von Frauen verschiedener Einrichtungen und Träger in Dinslaken.

Sie organisieren Veranstaltungen, Fortbildungen und Angebote rund um Themen, die Mädchen, Mädchenarbeit und junge Frauen betreffen.

Mädchenarbeit in Dinslaken

  • Mädchenherbst (jährlich ab Herbstbeginn - Winterbeginn)
  • Aktionen zum Weltfrauentag (08.03.)
  • Aktionen zum internationalen Mädchentag (11.10.)
  • Aktionen zum internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen (25.11.)
  • Dinslakener Mädchentage
  • Zielsetzungen: Erfahrungs- und Gestaltungsräume für Mädchen und junge Frauen; Stärkung der Selbstverwirklichung; Empowerment

Was ist Mädchenarbeit?

Mädchenarbeit ist Teil einer geschlechtsbezogenen Pädagogik. Mädchenarbeit ist eine vielschichtige Arbeit mit und für Mädchen und junge Frauen von Frauen in Dinslaken.
Mädchenarbeit versteht sich als emanzipatorische Arbeit in geschlechtshomogenen Gruppen. Darunter versteht der Arbeitskreis, Räume für Selbstentfaltungs-, Erprobungs-, Bildungs- und Lernprozesse anzubieten. Mädchenarbeit ist eine Haltung und ein Beziehungsangebot im pädagogischen Setting. Die Arbeit mit Mädchen in Dinslaken nimmt die strukturellen und individuellen Lebenssituationen und Bedürfnisse der Mädchen und jungen Frauen in den Blick. Gleichzeitig setzt sie sich mit den Strukturen und Konzepten der Kinder- und Jugendhilfe, der Schule, der Berufswelt, der Kultur und der Freizeitgestaltung in Dinslaken auf einer politischen und gesellschaftlichen Ebene kritisch auseinander. (Auszug: Konzept Arbeitskreis Mädchenarbeit)

 

details
Logo.png
Wilhelm-Lantermann Str 65, 46535 Dinslaken

activities